Teilausbau-Beispiele

Klicken Sie auf die unten aufgeführeten Elemente,
um die Inhalte betrachten zu können!

Viano Vito

Basisfahrzeug / Aufbau: Viano Vito
Für einen gewerblichen Kunden galt es, ein vom Laderaum getrenntes Waschbecken mit Wasser- und Abwasseranlage zu installieren.

Herausforderung:
Gewerbliche Auflage so platzsparend wie möglich realisieren.

Lösung:
Intercamp hat den Waschtisch im Bereich der seitlichen Schiebetüre installiert und mit einer Kabine aus beschichteten Pappel-Sperrholzplatten vom Laderaum gekapselt.
Die Tauchpumpe entnimmt das Wasser aus Kanistern, die bequem befüllt werden können. Das Abwasser wird ebenfalls in einem Kanister aufgefangen.

VW LT

Basisfahrzeug: VW LT

Aufgabenstellung:
Einbau eines Hochdaches, den weiteren Ausbau des Fahrzeugs hat der Kunde selbst erledigt.

Der Gewinn von zusätzlichem Raum macht den Einbau selbst bei älteren Modellen wie diesem zu einer lohnenswerten Investition in das Fahrzeug, das den Nutzwert wie den Wiederverkaufswert steigert.

VW T3 Schlafdach

Basisfahrzeug: VW T3

Aufgabenstellung: Einbau eines Schlaf-Hochdaches

Lösung:
Der Einbau eines Hubdaches von REIMO schafft Raum für bis zu vier Schlafplätze und führt zu einer deutlichen Aufwertung des beliebten Klassikers.

VW T5 Hochdach

Basisfahrzeug/ Aufbau: VW T5

Aufgabenstellung:  Der Kunde wünschte sich einen nachträglichen Einbau eines Hochdaches inclusive Dachhaube

und Seitenfenster. Den weiteren Ausbau übernahm der Kunde selber.

Aussage des Kunden: "Ich bin handwerklich sehr begabt, kenn mich mit Gas und Elektrik gut aus, auch die Holzverarbeitung ist kein Problem. Aber mein Fahrzeugdach selber runterschneiden und ein neues Dach montieren, dass traue ich mir nicht zu, da komme ich doch lieber zu Intercamp. Die kennen sich da aus, und haben jahrelange Erfahrung."

VW T5 Hubdach

Basisfahrzeug/ Aufbau: VW T5

Aufgabenstellung:  Der Kunde wünschte sich einen nachträglichen Einbau eines Hubdaches, um im Fahrzeug bequeme Stehhöhe zu erreichen.

Vorteil: Der Einbau eines Hubdaches ist eine wesentlich günstigere Variante Stehhöhe im Fahrzeug zu erreichen, gegenüber dem Einbau eines Schlafdaches.

VW T5 Schlaf- Sitzbank

Basisfahrzeug: VW T5

Aufgabenstellung: Einbau einer verschiebbaren Reimo Schlaf- Sitzbank mit integriertem Dreipunktgurt nach Montage eines neuen Fahrzeugbodens,  sowie Einbau der angelieferten Reimo Küchenzeile mit Einbau und Anschluss der Gas- und Wasseranlage

 

Fiat Scudo Schlafdach

Basisfahrzeug: Fiat Scudo

Aufgabenstellung: Schlafplätze für 2 Personen

Lösung: Nachrüstung eines Schlafdaches

Mercedes Sprinter

Basisfahrzeug: Mercedes Sprinter langer Radstand L3 H3

Aufgabenstellung: Kunde möchte seine beiden Motorräder im Fahrzeug mitnehmen können und gleichzeitig die maximale Platznutzung als Schlaf/ Liegefläche

Lösung:Sonderanfertigung eines absenkbaren Bettes aus Aluprofilen. Das Bett kann zum Be- und Entladen ganz bis an die Decke gezogen werden, und zum Schlafen abgesenkt werden.